Hinweis für die Stempelgestaltung

Hinweis für die Stempelgestaltung

 

Wir können auch gerne die Stempelvorlage für Sie anfertigen, genau nach Ihrer Vorstellung ohne Aufwand für Sie und optimal für ihrem Einsatzzweck. Rufen Sie am besten unter 09372 135690 an, Herr Starostik ist Ihnen gerne behilflich.

Möchten Sie ihren Stempel selbst gestalten, hier ein paar wichtige Hinweise:
Stempel selber gestalten:

Wenn Sie Ihren Stempel selber gestalten möchten,
gibt es ein paar Kleinigkeiten, auf die Sie achten sollten.

 

– bei der Gestaltung müssen Sie in Höhe und Breite jeweils 1 mm von der Plattengöße abziehen, da rundum 0.5 mm zum Schneiden benötigt wird
– Standardschriften wie z.B. Arial oder Times New Roman sollten nicht kleiner als 1,6 mm sein, um sie noch gut lesen zu können.
– Geschwungene / Geschnörgelte Schriften sollten größer sein.
– Die Mindestgröße hängt von der Schriftart ab, grob kann man sagen: Je geschwungener die Schrift, umso größer sollte sie sein, um Sie lesen zu können.

– Linien müssen bei Selbstfärbern mindestens 0,13 mm, bei Holzstempeln mindestens 0,08 mm dick sein

– längere Linien (z.B. Umrandungen) sollten je nach Stempelgröße mindestens 0,2 mm Stärke haben, desto länger, umso dicker.
Gerne geben wir Ihnen Ratschläge.

Schicken Sie uns Ihre fertige schwarz / weiß Datei an: stempel@mainstark.de

 

Logos:
Logos können auch in kontrastreichen Graustufen sein.
Wenn Sie wirklich keine andere Möglichkeit haben sind im Notfall eventuell auch kontrastreiche Farbdatein möglich,
dies müsste aber unbedingt vorher mit uns abgeklärt werden (um zu überprüfen, ob Ihr Motiv geeignet ist).
Bei Farblogos fällt bei der Fertigung ein Aufpreis von 2,00 € an.
Weitere mögliche Dateiformate sind: bmp, tif, gif oder jpg (Auflösung mindestens 600 dpi) und schwarz-weiß (1-Bit)

Viel Spaß.

0 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.